Kulinarisches Fattousch Hauptseite

Fattousch

Bild des fertigen Gerichts

Einführung

Fattousch ist ein Salat, der mit geröstetem Fladenbrot und Sumak* zubereitet wird. Dieses Rezept stammt aus dem Irak, Fattousch ist aber auch im übrigen arabischen Raum verbreitet.

(* Sumak ist ein Gewürz, welches aus den Früchten des Gewürzsumach hergestellt wird. Es ist in arabischen Lebensmittelläden erhältlich.)

Zutaten

Für sechs Portionen:

Zubereitung

Die Blätter vom Salatkopf entfernen und im Wasser waschen. Paprika, Tomaten und Gurke in kleine Stücken schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch kleinhacken. Aus Olivenöl, einem Esslöffel Sumak, sowie Pfeffer und Salz eine Marinade mischen. Die Salatblätter in kleine Streifen schneiden und zusammen mit Oliven, Zwiebeln und Knoblauch in die Schüssel geben, Marinade darüber und gut vermengen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fladenbrot in kleinen Stücken hineingeben und rösten.
Kurz vor dem Servieren das heiße Fladenbrot unter den Salat mischen.

Variationen

Auch mit Feta-Käse sehr lecker.

Letzte Änderung am 03.09.2006