Kulinarisches Gulasch in Schwarzbier-Sahne-Soße Hauptseite

Gulasch in Schwarzbier-Sahne-Soße

Bild des fertigen Gerichts

Zutaten

Für vier Personen:

Zubereitung

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch in den Topf geben und scharf anbraten. Nachdem das Gulasch braun ist, Tomatenmark einrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Dann Paprika- und Zwiebelwürfel dazugeben und etwa fünf Minuten mitschmoren.
Anschließend das Bier und etwas Senf hinzufügen und das Ganze bei mittlerer Hitze bis zu zwei Stunden schmoren. Gelegentlich umrühren.
Ungefähr dreißig Minuten vor Ende der Garzeit die Sahne einrühren und je nach Bedarf die Soße mit dem Soßenbinder andicken.
Dazu entweder Knödel, Salzkartoffeln oder Nudeln servieren.

Letzte Änderung am 03.06.2006